Wir sind ein Familienbetrieb in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen. Zu unserem Betrieb gehört eine Schäferei mit rund 250 Mutterschafen mit Nachzucht, ein EU-zugelassenes Schlachthaus und unser Hofladen zur Direktvermarktung unserer Produkte. 

 

Mit unseren Schafen betreiben wir den Sommer über Landschaftspflege. Das heißt wir beweiden besonders nasse oder Steile Wiesen, die nicht mehr oder nur wenig gemäht werden. Diese Flächen sind vorallem in Elmau und zwischen Klais und Mittenwald.

Nur im Winter, sobald es zu kalt wird und zu viel Schnee liegt, kommen unsere Schafe in den Stall. Ablammungen haben wir über das ganze Jahr verteilt, um unsere Versorgung mit Schlachtlämmern für den Hofladen zu sichern, wobei jedoch die meisten im Herbst zur Welt kommen. Neben der buntgemischten "Hauptherde" haben wir zwei extra Herden, welche zur Zucht von schwarzem und geschecktem Bergschaf im Herdbuch sind. Hier geht es zu Unserer Bergschafzucht...

 

Bei all den vielen Schafen sind unsere Border Collies für uns unverzichtbare Helferlein im Schäfer-Alltag geworden und erleichtern uns mit ihrer unglaublichen Intelligenz, Schnelligkeit und unerschöpflichem Arbeitswillen so manche Arbeiten.

 

Unser Esel, unser Haflinger und unsere zwei Ochsen machen unseren Tierbestand komplett.

 

Rund um Garmisch-Partenkirchen bzw. Klais bewirtschaften wir rund 70 ha reines Grünland zur Futtergewinnung für unsere Tiere, unter anderem steile Bergwiesen über 1000 Höhenmetern, was mit viel Handarbeit verbunden.